Kartoffel-Rösti mit Rollmops

Wenn Sie nach dem herzhaften Jahresabschluss auf der Suche nach frischen und leichten Rezeptideen sind, dann sind diese Kartoffel-Rösti mit Rollmops genau das Richtige für Sie.

Einfach und schnell zuzubereiten wird Sie dieses Kartoffel-Rösti-Rezept mit seiner Originalität und seinen überraschenden Aromen verführen.

Jetzt entdecken

Zutaten:

Für vier Personen:

– 8 elsässische Kartoffel-Rösti
– 200g Rollmops
– 150g Schlagsahne
– 1 Zwiebel
– 1 Bund Dill
– Saft von 1 Zitrone
– Salz, Pfeffer

Zubereitung:

– Die Kartoffel-Rösti in einer beschichteten Pfanne für 6 bis 8 Minuten goldbraun braten und anschließend herausnehmen.
– Den Dill zerhacken und die Zwiebeln fein schneiden. Mit der Schlagsahne, dem Zitronensaft, dem Salz und dem Pfeffer vermengen.
– Die Kartoffel-Rösti auf einen Teller geben, einen Klecks der Crème hinzufügen und den Rollmops darauf platzieren.
– Tipp: Befestigen Sie den Rollmops mit einem Spieß auf dem Kartoffel-Rösti.

Diese Seite weiterempfehlen